„Löwenherz“-Ausstellung kommt nach Damme   

Kunst+Kultur-Kreis zeigt Bilder prominenter Persönlichkeiten von
Udo Lindenberg bis Sebastian Vettel

Vernissage: Freitag, 07. April, 2017
Beginn: 19.30 Uhr
Ausstellung: von Freitag, 07. April bis Sonntag, 23. April
Öffnungszeiten: Mi. 16.00 bis 18.30 Uhr, Sa. und So. 14.00 bis 18.00 Uhr
auch Ostermontag 17.04.,  14.00 bis 18.00 Uhr
Eintritt: frei

Mordillo für Ausstellung Löwenherz

Mordillo: für Ausstellung Löwenherz

Eine außergewöhnliche Ausstellung zeigt der Kunst+Kultur-Kreis Damme vom 7. April bis zum 23. April 2017. Unter dem Motto „Ein großes Herz für kleine (Löwen-)Herzen“ haben 128 prominente Persönlichkeiten wie Sebastian Vettel oder Udo Lindenberg zugunsten des Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz in Syke ein Bild gemalt. Daraus ist eine besondere Sammlung entstanden, die nun in der Scheune Leiber in Damme zu sehen ist.
Die Vernissage beginnt am Freitag, den 7. April 2017 um 19.30 Uhr.

Neben Formel 1-Fahrer Sebastian Vettel und Musiker Udo Lindenberg gehören zur Künstlerschar unter anderen der Dalai Lama, die Avantgarde-Künstlerin Yoko Ono, Extremspringer Felix Baumgartner, sowie die verstorbenen Schauspieler Götz George und Joachim „Blacky“ Fuchsberger. Sie alle haben fantasie- und liebevoll ein Herz auf die Leinwand gebracht. Die Idee zu der Aktion geht auf einen Unterstützer aus Paderborn zurück, der Prominente gebeten hatte, ein Bild unter dem Motto „Ein großes Herz für kleine (Löwen-)Herzen“ zugunsten des Kinderhospizes zu malen.
Weitere Künstler, deren Bilder in der Ausstellung zu sehen sein werden, sind: Otmar Alt, Gordon Banks, Bruce Darnell, Deep Purple, Die Ärzte, Horst Eckel. Roger Federer, Paola und ihr verstorbener Mann Kurt Felix, Mordillo, Ken Follett, die inzwischen verstorbenen Politiker Hans-Dieter Genscher, Roman Herzog, Walter Scheel und Altkanzler Helmut Schmidt sowie Fabian Hambüchen, Michael Bully Herbig, Wanda Jackson, Horst Köhler, Max Kruse, Paul Maar, Peter Maffay, Tim Mälzer, Rosi Mittermaier, Roger Moore, Stirling Moss, Armin Mueller-Stahl, Sven Nordqvist, Pelé, Oleg Popov, Otfried Preußler, Silbermond, Herman van Veen, Otto Waalkes, Lech Walesa, Charlie Watts und Eckart Witzigmann.

Die Ausstellung wird begleitet von einem reich bebilderten Katalog, in dem jeder einzelne Beitrag abgebildet ist. Zwei Serien von je 10 Postkarten sind ebenfalls erhältlich. Die Einnahmen kommen dem Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz zugute. Der Verein möchte mit der Ausstellung möglichst viele Menschen erreichen und sie auf das Thema Kinderhospizarbeit aufmerksam machen.

Löwenherz-Ausstellung in MelleLöwenherz-Ausstellung in Melle und Syke
Löwenherz-Ausstellung in Melle und Syke

Im Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz in Syke können jährlich etwa 250 Familien mit unheilbar erkrankten Kindern und Jugendlichen für bis zu vier Wochen im Jahr zu Gast sein. Beide Häuser haben jeweils acht Pflegezimmer sowie Zimmer für Eltern und Geschwister. Die schwerstkranken Gäste werden von professionellen Pflegekräften rund um die Uhr liebevoll versorgt, während sich ihre Familien erholen können. Das Kinder- und Jugendhospiz ist das erste in Niedersachsen und Bremen und wird rund zur Hälfte durch Spenden finanziert.

Bildmaterial: Kinderhospiz Löwenherz e. V., Heiner Brock, Medienbüro und Pressearbeit, Hamburg
Löwenherz